Die Anzeige dieser Webseite mit dem Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser (z. B. Edge, Chrome, Firefox, Safari od. andere) für eine optimale Anzeige aller Inhalte und Funktionen dieser Webseite.

Nur Fachkreise

CME-zertifiziert

Adipositas: Patienten im Zentrum der Therapie (eCME)

Die patientenzentrierte Adipositastherapie und deren Bedeutung im Praxisalltag stehen im Fokus dieses Fortbildungsvideos, das im Rahmen der DDG Herbsttagung und der Jahrestagung der Deutschen Adipositas Gesellschaft DAG aufgezeichnet wurde.

Zielgruppe: Adipositas Ärzt*innen, Praxis-Ärzt*innen, Diabetolog*innen, Klinik-Ärzt*innen

  • Aktuelle politische Entwicklung: Adipositas als chronische Erkrankung anerkannt, Entwicklung neuer Leitlinien und Auftrag an Gemeinsamen Bundesausschuss (GBA) für die Entwicklung eines Disease Management Programms (DMP) Adipositas
  • Adipositas als biologisches Problem behandeln: Konservative Therapie, medikamentöse und chirurgische Therapie im Vergleich
  • Biologische Mechanismen der Gewichtsregulation & Sättigung: Wirkung von Leptin, Insulin, Inkretinhormonen 
  • Aktuelle Pharmakotherapie für das Gewichtsmanagement: 
    • Leitliniengerechte Therapie
    • Stigmatisierung Betroffener durch Gesetzgebung §34 SGB V
    • Indikation zur Pharmakotherapie in Deutschland

Geschützter Inhalt

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer, um die geschützten Inhalte betrachten zu können.

Referent

Prof. Dr. med. Matthias Blüher
Internist, Endokrinologe, Diabetologe DDG, Leiter der Adipositas­-Ambulanz für Erwachsene, Medizinisches Forschungszentrum, Universitätsklinik, Leipzig