Die Anzeige dieser Webseite mit dem Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser (z. B. Edge, Chrome, Firefox, Safari od. andere) für eine optimale Anzeige aller Inhalte und Funktionen dieser Webseite.

Nur Fachkreise

Neue Perspektiven in der Therapie von Jugendlichen mit Adipositas

Fortbildungsvideos mit praxisrelevanten Informationen und aktuellen Studienergebnissen zu neuen Perspektiven in der Therapie von Jugendlichen mit Adipositas.

Zielgruppe: Praxis-Ärzt*innen, Diabetolog*innen, Klinik-Ärzt*innen, Adipositas Ärzt*innen

Übergewicht und Adipositas im Kindes- und Jugendalter sind ein weltweites Gesundheitsproblem des 21. Jahrhunderts. Die Häufigkeit von Übergewicht (einschließlich Adipositas) bei Mädchen und Jungen in Deutschland im Alter von 3 bis 17 Jahren beträgt 15,4 Prozent, 5,9 Prozent sind adipös. Diese Zahlen steigen jährlich an.

Mit der Zulassungserweiterung des GLP-1 Rezeptoragonist Liraglutid eröffnet sich für Jugendliche (ab 12 Jahre) mit Adipositas eine neue Therapieoption.
 
Prof. Dr. Dr. Christine Joisten und Prof. Dr. Thomas Danne beleuchten in zwei kurzen Webcasts für Sie den Status Quo der Behandlung von Kindern und Jugendlichen mit Adipositas in Deutschland und ordnen die verfügbaren Therapieoptionen ein.
 
Prof. Dr. Thomas Danne stellt die Ergebnisse der Scale™ Teens Studie vor und erklärt, wie der GLP-1 RA Liraglutid Jugendliche beim Gewichtsmanagement nachhaltig unterstützen kann.

Geschützter Inhalt

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer, um die geschützten Inhalte betrachten zu können.

Referierende

Prof. Dr. Thomas Danne
Chefarzt Diabetologie, Endokrinologie und Allgemeine Pädiatrie und klinische Forschung, Kinder- und Jugendkrankenhaus Auf der Bult, Hannover

Prof. Dr. Dr. Christine Joisten
Leiterin der Abteilung III Bewegungs- und Gesundheitsförderung am Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft, Deutsche Sporthochschule, Köln