Die Anzeige dieser Webseite mit dem Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser (z. B. Edge, Chrome, Firefox, Safari od. andere) für eine optimale Anzeige aller Inhalte und Funktionen dieser Webseite.

CME-zertifiziert

VDBD-zertifiziert

Adipositasbehandlung aus verschiedenen Blickwinkeln

Seminar, das die Adipositasbehandlung aus vier unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchtet: Physiologie, Psychologie, Therapieoptionen und Fokus Gynäkologie.

Zielgruppe: Diabetesberater*innen, Adipositas Ärzt*innen, Gynäkolog*innen, Praxis-Ärzt*innen, Diabetolog*innen, Klinik-Ärzt*innen

Kaum ein anderes Thema hat eine so hohe Relevanz in vielen Praxen: Die Zahl der Menschen mit Adipositas wächst kontinuierlich. Wie damit umgehen? Ein interaktives Seminar mit hoher Praxisrelevanz und eine gute Gelegenheit, Ihre Fragen zu stellen!

 

Das erwartet Sie:

  • Differenzierte Adipositastherapie
  • Was ist Adipositas? Physiologie – Gründe – Diagnostik
  • Stufen der Adipositas
  • Medikamentöse Therapieoptionen als Alternativen zur bariatrischen Chirurgie?
  • Aspekte zur Adipositas in der Gynäkologie und Reproduktionsmedizin

  • Psychologie und Physiologie der Appetitregulation
  • Psychische Komorbidität bei Adipositas
  • Multimodale Therapie der Adipositas

  • wertschätzende Kommunikation mit Patient:innen
  • Ziele miteinander vereinbaren
  • Stolpersteine identifizieren

Referierende

Dr. med. Anne Lautenbach
Fachärztin für Innere Medizin, Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, III. Med. Klinik, Sektion Endokrinologie/Diabetologie, Hamburg

Prof. Dr. med. Matthias Rose
Internist, Facharzt für psychosomatische Medizin, Psychotherapeut, Direktor Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Psychosomatik, Charité – Universitätsmedizin Berlin

Prof. Dr. med. Nicole Sänger
Direktorin Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, Zentrum für Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Universitätsklinikum Bonn

Dipl.-Psych. Stefan Spies
Master of Public Health (MPH), Trainer, Berlin