This website isn’t supported by Internet Explorer. We recommend that you use a different browser (e.g. Edge, Chrome, Firefox, Safari, or similar) for the best experience of our content.

CME-zertifiziert

VDBD-zertifiziert

Kontroversen der Adipositastherapie

Seminar für das Praxisteam mit kontroverser Beleuchtung verschiedener Aspekte der Adipositasbehandlung.

Zielgruppe: Ernährungsberater*innen, Diabetesberater*innen, Praxis-Ärzt*innen, Diabetolog*innen, Assistenzberufe, Klinik-Ärzt*innen, Adipositas Ärzt*innen

Datum

{{getCountryDateFormat("12/05/2023" + " - " + "13/05/2023", "", "", "at 17:00-17:00")}}

Dauer

Ort

Eigenanteil

Die wachsende Zahl von Menschen mit Adipositas in der Praxis zu behandeln, ist eine große Herausforderung. Das Seminar liefert neben dem evidenzbasierten Wissen über die therapeutischen Ansätze viele praktische Beispiele und Tipps für den erfolgreichen Umgang mit Patient:innen.

  • Adipositas, Somatologie und neue Erkenntnisse in der Adipositastherapie
  • Ursache und Entstehung von Adipositas
  • Diagnostik der Adipositas
  • Die Rolle der Darmhormone
  • Risikofaktoren von Adipositas
  • Stufentherapie der Adipositas
  • Konservative und medikamentöse Therapieoptionen
  • Endoskopische und chirurgische Therapie

  • Die psychosoziale Situation des adipösen Menschen: Wie erlebt der / die Patient:in die Krankheit?

  • Therapieplanung und das erste Patientengespräch
  • Motivierende Gesprächsführung

Referierende

Prof. Dr. med. Matthias Blüher
Internist, Endokrinologe, Diabetologe DDG, Leiter der Adipositas­-Ambulanz für Erwachsene, Medizinisches Forschungszentrum, Universitätsklinik, Leipzig

Dipl.-Psychologin Susan Clever
Psycholog. Psychotherapeutin, Psychodiabetologie, Fachpsychologin DDG, Diabetespraxis Blankenese, Hamburg

Dr. med. Alexander Risse
Internist, Diabetologe DDG, Angiologe, Phlebologe, Chefarzt Städtische Kliniken Dortmund, Medizinische Klinik Nord

Dipl.-Psych. Stefan Spies
Master of Public Health (MPH), Trainer, Berlin