Die Anzeige dieser Webseite mit dem Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser (z. B. Edge, Chrome, Firefox, Safari od. andere) für eine optimale Anzeige aller Inhalte und Funktionen dieser Webseite.

VDBD-zertifiziert

Diabetes plus Gynäkologie – Gestationsdiabetes für Berater:innen

Diabetes und Schwangerschaft. Indikationsübergreifendes Seminar aus verschiedenen medizinischen Perspektiven: Diabetologie, Gynäkologie und Psychologie.

Zielgruppe: Diabetesberater*innen

Datum

16.09. - 17.09.22

Dauer

Ort

Eigenanteil

Welche Herausforderungen ergeben sich für Diabeteberater:innen in der Betreung von Frauen, die einen Gestationsdiabetes bekommen? Wie können Behandler:innen mit den Ängsten und Sorgen der Schwangeren umgehen, und welche Informationen benötigen die Frauen?

  • Gestationsdiabetes aus Perspektive der Gynäkologie und der Diabetologie: Grundlagen, Diagnose, Besonderheiten und Therapie
  • Unterschiede zwischen Gestationsdiabetes und Schwangerschaft bei vorbestehendem Diabetes
  • Herausforderungen an Gynäkolog:innen und das Praxisteam
  • Gestationsdiabetes in der Diabetesberatung: Schulen mit kreativen Schulungsmaterialien

  • Ängste und Sorgen während der Schwangerschaft bei Gestationsdiabetes

  • Interaktive Fallbesprechung

Referierende

PD. Dr. med. Matthias Frank
Internist, Diabetologe, Endokrinologe und Ernährungsmediziner, Chefarzt Innere Medizin Diakonie Klinikum Neunkirchen gGmbH, Neunkirchen

Dipl.-Psych. Jennifer Grammes
Wissenschaftliche Mitarbeiterin – Psychologisches Institut Abteilung für Gesundheitspsychologie, Johannes Gutenberg­-Universität, Mainz

PD Dr. med. Tanja Groten
Gynäkologin Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin, Geschäftsführende Oberärztin, Leitung Kompetenzzentrum für Diabetes und Schwangerschaft Universitätsklinikum Jena, Klinik für Geburtsmedizin

Barbara Müller
Diabetesberaterin DDG, Zentrum für Diabetes- und Ernährungsberatung, Oberursel