Die Anzeige dieser Webseite mit dem Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser (z. B. Edge, Chrome, Firefox, Safari od. andere) für eine optimale Anzeige aller Inhalte und Funktionen dieser Webseite.

CME-zertifiziert

VDBD-zertifiziert

Diabetes plus Pädiatrie: Zwischen Autonomie und Kontrolle

Zielgruppe: Diabetesberater*innen, Praxis-Ärzt*innen, Diabetolog*innen, Klinik-Ärzt*innen

Datum

25.03. - 26.03.22

Ort

Eigenanteil

  • Diabetes & Endokrinologie im Zeitverlauf der Pubertät und Adoleszenz: Hormonelle Einflüsse und Störungen
  • Pubertät eine F-Diagnose?
  • Technik & Insulin Update

  • Case Management in Pubertät und Transition

  • Längerfristige Beziehungsgestaltung mit heranwachsenden Patient:innen
  • Gesprächsführung mit Heranwachsenden

Referierende

Dr. med. Nicolin Datz
Ärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Ernährungsmedizin, Diabetologin DDG, Allgemeine Kinderheilkunde Diabetologie, Endokrinologie, Klinische Forschung, Oberärztin, Auf der Bult, Kinder- und Jugendkrankenhaus, Hannover

Prof. Dr. rer. nat. Malte Mienert
Entwicklungs- und Pädagogischer Psychologe, Institut für Gesundheitsförderung und Pädagogische Psychologie INGEPP e.V., Bremen

Dipl.-Psychologe Andreas Podeswik
Psychodiabetologie, Vorstand Bundesverband Bunter Kreis e. V., Psychotherapeutische Lehrpraxis im Bunten Kreis, Augsburg

Dr. med. Thekla von dem Berge
Fachärztin für Pädiatrie, Diabetes Zentrum für Kinder und Jugendliche "Auf der Bult", Hannover