Die Anzeige dieser Webseite mit dem Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser (z. B. Edge, Chrome, Firefox, Safari od. andere) für eine optimale Anzeige aller Inhalte und Funktionen dieser Webseite.

Nur Fachkreise

CME-zertifiziert

Fortgeschrittenen-Seminar I

Die ICT-Seminare sind mehrstufig angelegt. Sie richten sich an Fachärzt:innen mit unterschiedlichem Erfahrungsstand in der Behandlung von Menschen mit Diabetes.

Zielgruppe: Praxis-Ärzt*innen, Diabetolog*innen, Klinik-Ärzt*innen

Datum

01.04. - 02.04.22

Dauer

Ort

Eigenanteil

Das Fortgeschrittenenseminar richtet sich an Fachärzt:innen mit ausreichend Diabetesvorerfahrung. Das Seminar geht auf die Herausforderungen bei der Differenzialtherapie bei Typ 2 Diabetes bzw. Typ 1 Diabetes ein.

  • Was ist Betazellversagen?
  • Lifestyle – wie effizient ist die Basis unserer Therapie?
  • Mythen und Fakten zur Entstehung des Typ 2
  • Diabetestypdifferenzierung – einfach gemacht
  • Therapien mit modernen oralen Antidiabetika
  • Start mit Insulin
  • GLP-1 basierte Therapien
  • Ist Insulin gleich Insulin?
  • Kontinuierliche Glukosemessung – was muss ich dazu wissen?
  • Workshops z. B. zu glykämischen und nichtglykämischen
    Therapiezielen

Referenten

Dr. med. Andreas Liebl
Chefarzt Innere Medizin/Diabetologie, Fachklinik, Bad Heilbrunn

Dr. med. Hans-Joachim Lüddeke
Internist, Angiologe, Diabetologe DDG, Diabetologische Schwerpunktpraxis, München

Dr. med. Thorsten Siegmund
Leiter Endokrinologie, Diabetologie und Stoffwechsel am Isar Klinikum, München

Dr. med. Erik Wizemann
Internist und Diabetologe DDG, Gemeinschaftspraxis, Herrenberg