Die Anzeige dieser Webseite mit dem Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser (z. B. Edge, Chrome, Firefox, Safari od. andere) für eine optimale Anzeige aller Inhalte und Funktionen dieser Webseite.

Nur Fachkreise

CME-zertifiziert

Fortgeschrittenen-Seminar II

Die ICT-Seminare sind mehrstufig angelegt. Sie richten sich an Fachärzt:innen mit unterschiedlichem Erfahrungsstand in der Behandlung von Menschen mit Diabetes.

Zielgruppe: Praxis-Ärzt*innen, Diabetolog*innen, Klinik-Ärzt*innen

Datum

18.11. - 19.11.22

Dauer

Ort

Eigenanteil

Dieses Seminar ist noch nicht zur Buchung offen. Gerne informieren wir Sie, sobald dieses Seminar gebucht werden kann.

Das Fortgeschrittenenseminar richtet sich an Fachärzt:innen mit ausreichend Diabetesvorerfahrung. Das Seminar geht auf die Herausforderungen bei der Differenzialtherapie bei Typ 2 Diabetes bzw. Typ 1 Diabetes ein.

  • Ernährung – die Rolle bei Typ 2?
  • Differenzialtherapie mit modernen Antidiabetika
  • Grenzen einer Basisinsulintherapie
  • Diabetestherapie im Kontext der „precision medicine”
  • Grundlagen der CGM / FGM-Interpretation
  • KHK und Herzinsuffizienz bei Typ 2: Wie groß ist die Schnittmenge?
  • Diabetisches Fußsyndrom
  • Diabetische Nephropathie
  • Die Typ 2 Schwangere und Grenzsituationen bei Gestationsdiabetes
  • Workshops z. B. zu „Grundkurs cw Doppler Angiologie: Basisdiagnostik des DFS, Therapieanpassung auf Basis von FGM / CGM”

Referenten

Dr. med. Andreas Liebl
Chefarzt Innere Medizin/Diabetologie, Fachklinik, Bad Heilbrunn

Dr. med. Hans-Joachim Lüddeke
Internist, Angiologe, Diabetologe DDG, Diabetologische Schwerpunktpraxis, München

Dr. med. Thorsten Siegmund
Leiter Endokrinologie, Diabetologie und Stoffwechsel am Isar Klinikum, München

Dr. med. Erik Wizemann
Internist und Diabetologe DDG, Gemeinschaftspraxis, Herrenberg