Die Anzeige dieser Webseite mit dem Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser (z. B. Edge, Chrome, Firefox, Safari od. andere) für eine optimale Anzeige aller Inhalte und Funktionen dieser Webseite.

Nur Fachkreise

CME-zertifiziert

Der kardiometabolische Patient

Online zuschalten und dabei sein beim Novo Nordisk Symposium im Rahmen des Diabetes Kongress 2022, bei dem sich alles um die Therapie des Typ 2 Diabetes dreht.

Zielgruppe: Praxis-Ärzt*innen, Diabetolog*innen, Kardiolog*innen, Klinik-Ärzt*innen, Adipositas Ärzt*innen

Warum und wie können Menschen, die sowohl an Diabetes als auch an koronarer Herzkrankheit (KHK) leiden von modernen Therapieansätzen profitieren, welchen Stellenwert haben Entzündungsprozesse in der Entwicklung von Herz- und Stoffwechselerkrankungen und warum ist Gewichtsmanagement beim Diabetespatienten auch für die Herzgesundheit wichtig? Diese Fragen beleuchten hochkarätige Experten beim Symposium von Novo Nordisk im Rahmen der diesjährigen DDG Frühjahrstagung. 

 

Das Symposium ist von der Ärztekammer Rheinland-Pfalz mit 1 CME-Punkt zertifiziert.

Der kardiometabolische Patient
Vorsitz: Prof. Dr. Carsten Tschöpe, Berlin

 

Der schwereinstellbare Patient mit Diabetes und KHK
PD Dr. Dennis Wolf, Freiburg

 

Subklinische Inflammation - Link zwischen Herz und Stoffwechsel?
Prof. Dr. Michael Lehrke, Aachen

 

Gewichtsmanagement beim Diabetespatienten
Dr. Ulrike Schatz, Dresden

 

 

Die Vorträge zeichnen wir auf. Sie stehen Ihnen nach dem Kongress hier als Fortbildungsvideos zur Verfügung.

Referierende

Prof. Dr. med. Michael Lehrke
Internist, Kardiologe, Endokrinologe Medizinische Klinik I – Kardiologie, Angiologie und internistische Intensivmedizin, Universitätsklinikum, Aachen

Dr. med. Ulrike Schatz
Fachärztin für Innere Medizin, Diabetologie, Lipidologe DGFF, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Medizinische Klinik und Poliklinik III

Univ.-Prof. Dr. med. Carsten Tschöpe
Facharzt für Innere Medizin und Kardiologie mit Zusatzbezeichnung Intensivmedizin, Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Kardiologie, Charité Universitätsmedizin, Berlin

PD Dr. med. Dennis Wolf
Oberarzt, Stellvertreter des Ärztlichen Direktors Kardiologie, Angiologie I Universitätsklinikum, Universitäts-Herzzentrum Freiburg-Bad Krozingen