Die Anzeige dieser Webseite mit dem Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser (z. B. Edge, Chrome, Firefox, Safari od. andere) für eine optimale Anzeige aller Inhalte und Funktionen dieser Webseite.

Nur Fachkreise

TALK Diabetes

Eine Diskussionsrunde zur (erfolgreichen) Umsetzung von Leitlinien sowie Kontroversen in der Therapie des Typ 2 Diabetes

Zielgruppe: Praxis-Ärzt*innen, Diabetolog*innen, Klinik-Ärzt*innen

Eine von Novo Nordisk initiierte Diskussionsrunde zur (erfolgreichen) Umsetzung von Leitlinien sowie Kontroversen in der Therapie des Typ 2 Diabetes. Die Diskussionsrunde wurde im Rahmen des virtuellen Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin aufgezeichnet. 

 

Folgende Themen stehen im Fokus:

 

  • Medikamentöse Therapie des Typ 2 Diabetes und Leitlinien
  • Leitlinien zwischen Evidenz, Empirie und Patientenwohl
  • Die Umsetzbarkeit im Alltag
  • Moderne Therapie des Diabetes – mehr als nur bis zwei zählen!?
  • Einen Blick in die Zukunft wagen

Geschützter Inhalt

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer, um die geschützten Inhalte betrachten zu können.

Referierende

Prof. Dr. med. Jens Aberle
Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Chefarzt Sektion Endokrinologie und Diabetologie am Universitätsklinikum Hamburg­-Eppendorf, Ärztlicher Leiter der Diabetes­-Ambulanz

Dr. med. Marcel Kaiser
Facharzt für Innere Medizin und Diabetologe DDG, Diabetes-Schwerpunktpraxis, Frankfurt am Main

Dr. med. Martina Lange
Fachärztin für Innere Medizin und Diabetologie, Diabetesschwerpunktpraxis, Rheinbach

Dr. med. Markus Menzen
Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin und Diabetologie, Gemeinschaftskrankenhaus, Bonn