Die Anzeige dieser Webseite mit dem Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser (z. B. Edge, Chrome, Firefox, Safari od. andere) für eine optimale Anzeige aller Inhalte und Funktionen dieser Webseite.

Nur Fachkreise

Hausarztakademie: Der adipöse herzkranke Patient mit Diabetes – eine Falldiskussion

Falldiskussion: Der adipöse, herzkranke Patient mit Diabetes in der Hausarztpraxis steht im Fokus des praxisorientierten Fortbildungsvideos der novoakademie

Zielgruppe: Praxis-Ärzt*innen, Diabetolog*innen, Klinik-Ärzt*innen

Der kardiometabolische Risikopatient in der Hausarztpraxis: Interdisziplinäre Falldiskussion mit praktischen Tipps zur Förderung der Adhärenz aus psychologischer, kardiologischer und diabetologischer Sicht
 

  • Hilfebedarf feststellen, Selbstwirksamkeitserwartung verbessern
  • Chronisches Koronarsyndrom kardiologisch abklären: Herzinsuffizienz, KHK, stumme Ischämie erkennen
  • Medikamentöse Adipositastherapie als Motivationshilfe nutzen 
  • Adhärenzprobleme ansprechen, Therapiebarrieren erkennen, konstruktive Wege mit dem Patienten finden 
  • Therapeutische Beziehung zwischen Arzt und Patient. Das authentische Interesse als Erfolgsfaktor
  • Gesprächs- und Therapieführung: Das „5A Konzept“ als strukturelle Hilfe (aus dem Adipositas-Management) zur Vereinbarung individueller Therapieziele
  • Kardiologische Bildgebung als Motivation – Medizinisches Problem visualisieren, z.B. mit Herzkatheter-Film

Geschützter Inhalt

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer, um die geschützten Inhalte betrachten zu können.

Referierende

Prof. Dr. med. Matthias Blüher
Internist, Endokrinologe, Diabetologe DDG, Leiter der Adipositas­-Ambulanz für Erwachsene, Medizinisches Forschungszentrum, Universitätsklinik, Leipzig

Dipl.-Psychologin Susan Clever
Psycholog. Psychotherapeutin, Psychodiabetologie, Fachpsychologin DDG, Diabetespraxis Blankenese, Hamburg

Dr. med. Karin Rybak
Fachärztin für Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie, Praxis für Innere Medizin und Kardiologie, Dessau-Roßlau