Die Anzeige dieser Webseite mit dem Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser (z. B. Edge, Chrome, Firefox, Safari od. andere) für eine optimale Anzeige aller Inhalte und Funktionen dieser Webseite.

Nur Fachkreise

Digitale Unterstützung des Diabetesmanagements

Wie können digitale Tools die patientenzentrierte Therapie von Menschen mit Diabetes unterstützen? Fortbildungsvideo der novoakademie mit praktischen Empfehlungen

Zielgruppe: Praxis-Ärzt*innen, Diabetolog*innen, Klinik-Ärzt*innen

CGM, Smartpen und Dosistitrations-App – digitale Unterstützung für das Diabetesmanagement

  • Nationale VersorgungsLeitlinie Typ-2-Diabetes: Bedeutung der Therapieadhärenz als Erfolgsfaktor
  • Non-Adhärenz bei Diabetes – Korrelation mit Folgekomplikationen
  • Rationale für Dosistitrations-App zur Unterstützung der Therapieadhärenz
  • Multizentrische-Studie mit Smartpen bei Diabetes Typ 1: Verbesserte glykämische Einstellung, Steigerung der Time-in-Range (TIR) sowie der Therapieadhärenz (Anzahl der Bolusinsulin-Gaben zu den Mahlzeiten)
  • Patientenbeispiele: CGM-Profile auswerten und Daten mit Smart Pix visualisieren zur Beurteilung der Glucoseprofile und besseren Einschätzung der Therapieadhärenz

Geschützter Inhalt

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer, um die geschützten Inhalte betrachten zu können.

Referent

Dr. med. Winfried Keuthage
Facharzt für Allgemeinmedizin, Diabetologe DDG, Ernährungsmediziner BDEM, Diabetologische Schwerpunktpraxis, Münster