Die Anzeige dieser Webseite mit dem Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser (z. B. Edge, Chrome, Firefox, Safari od. andere) für eine optimale Anzeige aller Inhalte und Funktionen dieser Webseite.

VDBD-zertifiziert

EASD Nachlese – exklusiv für die Diabetesberatung

Fortbildungsvideos zum Einfluss der Daten vom Europäischen Diabetes Kongress auf die Diabetesberatung

Zielgruppe: Diabetesberater*innen

Was verändert sich nach dem EASD 2021 – dem großen, wissenschaftlichen Feuerwerk der Diabetes-Fachwelt für Ihre Beratungspraxis?

 

Vier Top-Experten der Diabetologie haben die Highlights des Europäischen Diabetes Kongress identifiziert und präsentieren Ihnen kompakt, welchen Mehrwert diese neuen wissenschaftlichen Erkenntnisse speziell für die Diabetesberatung haben können.

 

Die Fortbildungsvideos wurden am 26. Januar aufgezeichnet und stehen Ihnen hier in Kürze als Lerneinheiten zum Sammeln von VDBD-Punkten zur Verfügung.

  • Ernährung bei Diabetes 
  • Diabetes und Leber
  • Typ 1 Diabetes
  • Neue Technologien
  • Adipositas
  • Typ 2 Diabetes – Leitlinien
  • Typ 2 Diabetes – Medikamentöse Therapie
  • Typ 2 Diabetes – GLP-1 Rezeptoragonisten 
  • Typ 2 Diabetes – Kardiovaskuläres Risikomanagement

Geschützter Inhalt

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer, um die geschützten Inhalte betrachten zu können.

Referenten

Prof. Dr. med. Jens Aberle
Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Chefarzt Sektion Endokrinologie und Diabetologie am Universitätsklinikum Hamburg­-Eppendorf, Ärztlicher Leiter der Diabetes­-Ambulanz

Univ.-Prof. Dr. med. Knut Mai
Klinik für Endokrinologie, Diabetes und Ernährungsmedizin Charité, Universitätsmedizin Berlin

Dr. med. Markus Menzen
Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin und Diabetologie, Gemeinschaftskrankenhaus, Bonn

Prof. Dr. med. Sebastian M. Meyhöfer
Direktor des Instituts für Endokrinologie & Diabetologie, Universität zu Lübeck, Lübeck