Die Anzeige dieser Webseite mit dem Internet Explorer wird nicht mehr unterstützt. Bitte nutzen Sie einen anderen Browser (z. B. Edge, Chrome, Firefox, Safari od. andere) für eine optimale Anzeige aller Inhalte und Funktionen dieser Webseite.

Nur Fachkreise

CME-zertifiziert

ADA 2022 – Spotlights

Kurze Analysen neuer Ergebnisse von Experten prägnant für Sie zusammengefasst – vom Amerikanischen Diabeteskongress 2022

Zielgruppe: Praxis-Ärzt*innen, Diabetolog*innen, Klinik-Ärzt*innen, Adipositas Ärzt*innen

6 Top-Experten analysieren die folgenden, wichtigen Topics für Sie:

 

  • Definition und Interpretation von Remission des Typ 2 Diabetes 
  • Zukunftsperspektiven für Insulin
  • NEW HOPE – OLD CHALLENGES: Herzinsuffizienz und Diabetes
  • Therapeutic Inertia und Therapieziele: Welches Potential haben hoch-dosierte GLP-1 Rezeptoragonisten?
  • Neue Aspekte zur Therapie der diabetischen Nierenerkrankung
  • Intervallfasten oder Kalorienrestriktion?
  • Nach bariatrischer Chirugie: T2D-Remission bei NAFLD und medikamentöse Intervention bei Non-Respondern
  • Highlights aus der Klinik für die praktische Anwendung von Insulinapplikationssystemen Teil 1 und Teil 2
  • Prävention oder Verzögerung von Typ 2 Diabetes und damit verbundenen Begleiterkrankungen

 

Mit den Fortbildungsvideos vom ADA 2022 können Sie im Nachgang zum Kongress hier direkt CME-Punkte sammeln. Die Zertifizierung ist beantragt.

Geschützter Inhalt

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer, um die geschützten Inhalte betrachten zu können.

Referenten

Prof. Dr. med. Jens Aberle
Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Chefarzt Sektion Endokrinologie und Diabetologie am Universitätsklinikum Hamburg­-Eppendorf, Ärztlicher Leiter der Diabetes­-Ambulanz

Prof. Dr. med. Matthias Blüher
Internist, Endokrinologe, Diabetologe DDG, Leiter der Adipositas­-Ambulanz für Erwachsene, Medizinisches Forschungszentrum, Universitätsklinik, Leipzig

Prof. Dr. med. Stephan Jacob
Facharzt für innere Medizin, Endokrinologe, Diabetologe, Hypertensiologe, Ernährungsmediziner und Kardiovaskulärer Präventionsmediziner DGPR, Praxis für Prävention und Therapie, Villingen-Schwenningen

Dr. med. Markus Menzen
Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin und Diabetologie, Gemeinschaftskrankenhaus, Bonn

Prof. Dr. med. Sebastian M. Meyhöfer
Direktor des Instituts für Endokrinologie & Diabetologie, Universität zu Lübeck, Lübeck

Univ. Prof. Dr. Jochen Seufert
FRCPE Abteilungsleiter Endokrinologie und Diabetologie, Klinik für Innere Medizin II, Universitäts-Klinikum, Freiburg