This website isn’t supported by Internet Explorer. We recommend that you use a different browser (e.g. Edge, Chrome, Firefox, Safari, or similar) for the best experience of our content.

Nur Fachkreise

In 3 Schritten zu einer effizienten Diabetestherapie im Praxisalltag

Praktische Tipps für eine effiziente, verständnisvolle und leitliniengerechte Diabetestherapie in der hausärztlichen Praxis.

Zielgruppe: Praxis-Ärzt*innen, Diabetolog*innen, Klinik-Ärzt*innen

Dauer

Um die Diabetestherapie auch in der hausärztlichen Praxis möglichst effizient gestalten zu können – unter Berücksichtigung von Faktoren wie Zeit, Ressourcen und Verständnis – ist ein strukturiertes Vorgehen und die richtige Einbeziehung der Patient:innen essenziell.

 

In diesem Webcast zeigen die Referierenden anhand von Patient:innenfällen, wie eine effiziente, verständnisvolle und leitliniengerechte Diabetestherapie – unter Einhaltung von 3 klaren Schritten – in der Praxis gelingen kann.

 

Eine eCME-Zertifizierung ist beantragt.

Geschützter Inhalt

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als neuer Nutzer, um die geschützten Inhalte betrachten zu können.

Referierende

Lucie Armbrecht
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Gemeinschaftspraxis, Geyer und Schlettau

Dipl.-Psych. Jennifer Grammes
Wissenschaftliche Mitarbeiterin – Psychologisches Institut Abteilung für Gesundheitspsychologie, Johannes Gutenberg­-Universität, Mainz

Dr. med. Marcel Kaiser
Facharzt für Innere Medizin und Diabetologe DDG, Diabetes-Schwerpunktpraxis, Frankfurt am Main

Dr. med. David Krezdorn
Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin, Hausärztliche Praxis, Alzey